Besuch des Allwetterzoos Münster

Wir, die 3c, waren zuerst bei den Antilopen. Dann haben alle Kinder der Klasse gefrühstückt.  Danach waren wir bei den faulen Geiern. Und wir waren bei den Luchsen.

Als der Tiger nicht draußen war, haben wir im Käfig geguckt und er war drinnen. Als wir das zweite Mal da waren, hat er uns angepinkelt.

Der Löwe hat uns laut angebrüllt. Wir haben uns so erschrocken, dass wir weiter gegangen sind.

Das Nashorn hat uns erschreckt, weil es 5 Liter Pipi abgelassen hat.

Danach waren wir bei den Schimpansen, die haben nur gegessen.

Die Erdmännchen waren so niedlich und echt cool.

Als nächstes waren wir bei den Elefanten. Die waren so groß!

Nun waren wir bei der Robbenschau. Wir durften sogar dabei essen.

Die Robbenschau war sehr toll und sehr akrobatisch.

Zum Schluss waren wir bei den Pferden. Die Mädchen fanden die Pferde sehr interessant und die Jungs fanden die Pferde öde.

Das war unser Zoobesuch. Wir hoffen, die Geschichte hat euch gefallen.

 

Viele Grüße

Ylenia und Theo aus der 3c