Förderung der Zahngesundheit vom 1. bis 4. Schuljahr

In der Woche vom 26. bis 30. Juni 2017 fand am Wadersloher Schulstandort zum wiederholten Mal eine Woche der Zahngesundheit statt, die erneut die Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin Frau Melanie Berger von der Zahnpraxis "Zahnplus" in Oelde durchführte. Dabei ermöglichte es Frau  Berger den Schülerinnen und Schülern, sich auf vielseitige Art und Weise mit dem Thema auseinanderzusetzen. Die Kinder der unterschiedlichen Jahrgangsstufen setzten sich ihrem Alter entsprechend mit dem perfekt vorbereiteten Angebot auseinander, wobei die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel das richtige Putzen der Zähne am Gebiss-Modell üben oder selbst Zahnpasta herstellen konnten. Auch Versuche konnten beobachtet werden, die anschaulich verdeutlichten, wie wichtig die richtige Zahnpflege ist und welche unschönen Konsequenzen das gegenteilige Verhalten zur Folge haben kann.

Am Ende einer mal wieder hochinteressanten Woche bedankten sich Frau Walter und Frau Pieper im Namen der gesamten Kolleginnen und Kollegen des Standortes Wadersloh bei Frau Berger für ihren großartigen Einsatz und ihr tolles Engagement im Sinne der Prävention von Zahnerkrankungen im Kindes-und Jugendalter.