Grundschulverbund Wadersloh

Aktuelle Termine

31.05.2024

Beweglicher Ferientag

11.06.2024 08:00 - 13:00 Uhr

Sportfest (geplant)

25.06.2024

Gottesdienst Liesborn

26.06.2024

Gottesdienst Wadersloh

28.06.2024

Gottesdienst Diestedde

03.07.2024

Zeugnisausgabe

Grundschulverbund der Gemeinde Wadersloh

 

 

Flyer für das JeKits-Schülerkonzert

 

 

 

Brief der Gemeinde zum Frühjahrsputz

 

 

Liebe Eltern,

 

die Gemeinde Wadersloh weist darauf hin, dass die Wahlunterlagen für die Abstimmung zur Umwandlung des Grundschulverbundes Wadersloh in eine Gemeinschaftsschule am 20.02.2024 per Post an alle Erziehungsberechtigten versendet wurden.

Ab 21.02.2024 werden Sie dann einen grauen Din A 5-Umschlag mit dem Aufdruck „Amtliche Wahlsache“ im Briefkasten vorfinden. Das ist keine Werbung.

Bitte beachten Sie folgendes:

 

Die sorgeberechtigten Eltern haben eine Stimme für jedes Kind. Elternpaare müssen sich bei der Stimmabgabe einigen! D.h.

1 x Ankreuzen auf dem Stimmzettel, der in den blauen Umschlag gelegt

und

2 x Unterschreiben (wenn 2 Personen sorgeberechtigt) auf der eidesstattlichen Erklärung, die zusammen mit dem verschlossenen blauen Stimmzettelumschlag in den roten Umschlag gelegt werden muss.

 

Sie haben die Wahl zur Umwandlung unseres Grundschulverbundes von einer katholischen Bekenntnisschule in eine Gemeinschaftsgrundschule in der Zeit vom 22.02.2024 bis zum 07.03.2024.

Nehmen Sie an der Abstimmung teil.

 

Aktuelles auf einen Blick

Elternbrief zum Karneval

Elternbrief der Gemeinde bzgl. Schulbesuch bei extremen Witterungsverhältnissen

Schreiben Umwandlung des Grundschulverbundes in eine Gemeinschaftsschule

Gemaltes Bild mit Weihnachtsgrüßen von der Schule

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Quelle: Zeitung "Die Glocke" vom 21.10.23

Das Foto zeigt einen Zeitungsartikel mit einem Bild. Auf dem sind die Kinder der Klasse 4b des Grundschulverbunds und die Erwachsenen mit Nicole Kemper, kommissarische Schulleitung des Standorts Wadersloh, Sarah-Jane Kammermann und Annette Laumann vom Förderverein sowie Finn Kissenbeck als Vertreter der heimischen Sparkasse zu sehen.

 

 

 

Brief vom kommissarischen Schulleitungsteam

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler des Grundschulverbundes Wadersloh!

Wir möchten uns Ihnen gern als kommissarisches Schulleitungsteam für das Schuljahr 2023/2024 vorstellen.

Die kommissarische Schulleitung und die Standortleitung in Wadersloh übernimmt Nicole Kemper, Schulleiterin der Edith-Stein-Schule Oelde. Sie erreichen Sie zukünftig montags und donnerstags am Standort Wadersloh.

Die Standortleitung in Liesborn übernimmt Michaela Leik-Wilczek, Konrektorin der Albert-Schweitzer- Schule Oelde. Sie ist zukünftig mittwochs am Standort in Liesborn und montags in Wadersloh bzw. Liesborn zu erreichen.

Die Standortleitung in Diestedde übernimmt Marion Schramm, Konrektorin der Lambertus-Schule Oelde-Stromberg. Sie ist zukünftig dienstags am Standort Diestedde und montags in Wadersloh bzw. Diestedde zu erreichen.

Wir freuen uns, dass wir mit dem bewährten Kollegium eine gute Unterstützung haben. Durch die Standortsprecherinnen Frau Drepper (Wadersloh), Frau Gerke (Liesborn) und Frau Pieper (Diestedde) sind wir gut vernetzt und zuversichtlich, die Anliegen der Schulgemeinschaft gut koordinieren zu können.

Herzliche Grüße und erholsame Ferien wünschen Ihnen

Nicole Kemper Michaela Leik-Wilczek Marion Schramm

 

 

Barrierefreiheit
 

Der Grundschulverbund Wadersloh ist bemüht, diese Internetseite möglichst barrierefrei zu gestalten.

Nicht barrierefreie Inhalte:
     - Aktuelles

     - Projekte

     - Impressum

     - weiterführende Links/ Flyer

Auf die Barrierefreiheit von IServ hat der Grundschulverbund keinen Einfluss.

Bei Fragen, Anregungen und/oder Mängeln nutzen Sie gerne das Kontaktformular.

 

 

 

Sie sind nicht allein - telefonische Hilfsangebote

Liebe Eltern,
die Pandemie hat unseren Alltag grundlegend verändert. Das Familienleben ist vielen Belastungen und Einschränkungen ausgesetzt. Dies kann Eltern und Kinder an ihre physische und psychische Grenze bringen. Sie sind mit Ihren Sorgen nicht allein. In der nachfolgenden Datei finden Sie wichtige Telefonnummern und Internetseiten. Alle aufgeführten Beratungsangebote sind kostenlos und unabhängig von Nationalität, Konfession und Religionszugehörigkeit. Weitere Informationen finden Sie auf den Website-Links. Hilfe und Rat!